.

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
herzlich willkommen!


Gerne möchten wir Sie zu unserer Tagung "Hysteroskopie – State of the Art" einladen.

Wir bieten Ihnen die Vorträge online ab 3 Wochen vor dem geplanten „hands on“ Kurs an-diese können Sie dann, wenn Sie Zeit haben, in Ruhe vorab ansehen, sodass Sie dann „nur“ mehr die Zeit für den „Hands-on“ Kurs vor Ort aufwenden müssen.

Aufgrund der dzt. Situation werden wir Ihnen die Vorträge jetzt schon frei schalten, damit Sie die Zeit nützen können.

 

Neben den Vorträgen gibt es verschiedenste standardisierte Hysteroskopie-„Hands-on“-Übungen (ACOG, AGE, ESGE, etc.).


Schritt 1: Anmeldung unter Registerkarte Anmeldung
Schritt 2: Bezahlung der Teilnahmegebühr
Schritt 3: Freischaltung der Vorträge (nach einigen Tagen)
Schritt 4: Teilnahme am „Hands-on“ Kurs. (Termine siehe Anmeldung)


98% aller TeilnehmerInnen stellen auf Tagungen nach Vorträgen keine Fragen.
92% aller ÄrztInnen geben an,
dass sie Schwierigkeiten haben für Fortbildungen frei zu bekommen.
100% aller ÄrztInnen bevorzugen „Hands-on“ Workshops.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme!
Herzlichen Gruß aus Linz,
Birgit Bergmeister
Gudrun Brunnmayr-Petkin
Lukas Hefler
Franz Roithmeier
Tatjana Weiss